SMV

Die Schülermitverantwortung des Otto-Hahn-Gymnasiums mit Realschule Furtwangen

Die Schülermitverantwortung – kurz SMV – ist die Interessenvertretung aller Schülerinnen und Schüler einer Schule gegenüber der Schulleitung, der Lehrerschaft und dem Elternbeirat. 

Die SMV hat es sich mit zur Aufgabe gemacht, der Schülerschaft zu zeigen, wie wichtig es ist mitzubestimmen und mitzuentscheiden, insbesondere in der heutigen Zeit, in der Politik über twitter gemacht wird, Menschenrechte ignoriert werden und gesellschaftlicher Zusammenhalt an Bedeutung verliert.

Seit dem Schuljahr 2021/22 besteht die SMV aus folgenden Schülerinnen und Schülern:

  • Luisa Neininger (Schülersprecherin)
  • Sophia Hall (Schülersprecherin)
  • Calista Schwarz (Oberstufensprecherin)
  • Kilian Renz (Oberstufensprecher)
  • Laurenz Weis (Realschulsprecher)
  • Saskia Amann (Mittelstufensprecherin)
  • Faruk Adulovic (Mittelstufensprecher)
  • Timo Klausmann (Unterstufensprecher)
  • Adrian Kammerer (Unterstufensprecher)